Angebote zu "Mein" (152 Treffer)

Alpe Pragas Fruchtaufstrich Marille "Klosterneu...
Topseller
9,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Durch die Verarbeitung der seltenen und wertvollen Marillen "Klosterneuburger" erhält diese Fruchtdelikatesse einen unverwechselbaren und charakteristischen Geschmack. Die Klosterneuburger Marille überzeugt durch das harmonische Zusammenspiel von hohen Zucker- und Säurewerten. Diese zwei Werte verleihen der Frucht die einzigartigen aromatischen wie geschmacklichen Eigenschaften. 75g Frucht je 100g. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren. Zutaten: Marillen "Klosterneuburger" 75%, Zucker, Zitronensaft, Geliermittel: Apfelpektin Nährwerte: Durchschnittliche Nährwertangabe: je 100g, Brennwert: 580kJ / 137kcal, Fett: 0,1g, davon gesättigte Fettsäuren: 0,1g, Kohlenhydrate: 32,0g, davon Zucker: 32,0g, Eiweiß: 0,7g, Salz: 0,21g, Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Wilk GmbH & Co. KG, Gutenbergstr. 29 37671 Höxter, Deutschland Hersteller: Alpe Pragas, Außerprags 38, 39030 Prags, Südtirol, Italien

Anbieter: OTTO
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Mein kleines Südtirol Buch
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein kleines Südtirol Buch ab 9.95 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Kinderbücher, Bilderbücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Salewa SPEED BEAT GTX Frauen - Trailrunningschu...
Bestseller
135,96 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Stabiler, veganer Trailrunnngschuh für ambitionierte Bergläuferinnen Ein Trailrunningschuh par excellence. Pfiffige Details und die von Salewa gewohnt hohe Qualität machen diesen Schuh zu etwas ganz besonderem. Südtiroler Schuhengineering as its best! Der Speed Beat GTX von Salewa zeigt was er kann, vor allem in schwierigem Gelände. Dank der veganen Produktion ist der Schuh besonders für diejenigen interessant, die verstärktes Augenmerk auf Nachhaltigkeit und Tierwohl legen. Dass der eigene ökologische Fußabdruck kleiner wird, ist natürlich ein weiterer netter Effekt. Also raus in die Berge, ab auf den Trail! Robuster Schuh, der dich auch bei schlechtem Wetter, nicht im Regen stehen lässt Du bist kein Schönwetterläufer? Dann hast du den passenden Schuh gefunden. Die verwendete Pomoca Speed Hiking Sohle sorgt auch bei wirklich schwierigen Wegverhältnissen für ausreichenden Halt und die nötige Sicherheit. Dank des durchdachten Profils, hast du bei Nässe und Matsch somit genügend Traktion und Sicherheit. Aber auch kurze Abschnitte mit Schnee und Eis sind für dich nun kein Problem mehr. Der perfekte Schuh also für den Sommeranfang oder höhere Lagen, in denen immer mit Schnee zu rechnen ist. Kurz der ideale Schuh für herausfordernde Trails, überall auf der Welt. Vor allem wenn das Wetter mal zu wünschen lässt, egal ob Neuseeland, Alpen oder in der Tatra. Die verarbeitete Gore-Tex Extended Comfort Membran, tut dann ihr übriges und hält deinen Fuß konsequent sauber und trocken. Außerdem sorgt sie durch den Feuchtigkeitsaustausch für ein angenehmes Fußklima und reduziert die Schweißbildung so gut wie möglich. Details Obermaterial Synthetik Gore-Tex Extended Comfort Futter Herausnehm- und waschbares Ortholite Fußbett Pomoca Speed Hiking Sohle Veganes Produkt Salewa 3F System

Anbieter: Globetrotter
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Mein Südtirol Buch
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Südtirol Buch ab 22.5 € als gebundene Ausgabe: Ein buntes Sachbuch für die ganze Familie!. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Reiseführer, Europa,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Nonino Pirus di Nonino Williams Birnen-Brand (4...
Empfehlung
53,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Genießen Sie den erlesenen Williams Brand von Grappa Nonino aus Südtiroler Williams-Birnen vom Val Venosta im Vinschgau. Jetzt günstig kaufen bei mySpirits

Anbieter: mySpirits.eu
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Buch - Vertical
17,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die moderne Kletterkunst begann auf den Britischen Inseln und im Elbsandsteingebirge, weiterentwickelt hat man sie vor allem im Kaisergebirge, in den Dolomiten und im Yosemite Valley, perfektioniert wird sie heute u.a. in Norwegen, Tschechien und Spanien. Reinhold und Simon Messner zeichnen den Bogen der Entwicklung nach - vom III. bis zum XI. Grad, von Albert F. Mummery am Grépon über Alexander Huber in der "Bellavista" an der Westlichen Zinne bis hin zu den heutigen Stars, die das Sportklettern prägen und bereichern: Athleten wie Adam Ondra, Chris Sharma und Hansjörg Auer, Tommy Caldwell und Alex Honnold. Eine faszinierende Zeitreise.INHALT170 Jahre KletterkunstAussichtenMETAMORPHOSEN DES UNMÖGLICHENAlbert F. Mummery am GréponDie Anfänge bis 1881Emil Zsigmondy an der Kleinen ZinneFührerlos 1882-1898Josef Enzensperger in der Trettach-SüdwandKLETTERN BEGINNT IM KOPFAmpferer und Berger auf der Guglia di BrentaGipfel-Wand 1899-1902Guido Rey in der Marmolada-SüdwandFreiklettern 1903-1914Rudolf Fehrmann zwischen Elbsandstein und DolomitenMIT SEIL UND HAKENGustav Haber und Otto Herzog in der "Ha-He-Verschneidung"Nordwände 1919-1929Emil Solleder in der Furchetta-NordwandSesto Grado 1930-1939Emilio Comici in der Nordwand der Großen ZinneJENSEITS DER VERTIKALENMathias Rebitsch in der Nordwand der LalidererspitzeHaken-Klettern 1945-1957Guido Magnone in der Dru-WestwandJoe Brown und Don Whillans in der BlaitiŐre-WestwandDirettissima 1958-1963Peter Siegert in der Superdirettissima der Großen ZinneIMMER BIS ZUM LIMITMit Konrad Renzler in der Marmolada-SüdwandSiebterGrad 1964-1970Helmut Kiene in den "Pumprissen" am FleischbankpfeilerTurm zu Babel 1971-1985Jean-Marc Boivin in der Fou-Südwand und Dru-WestwandFREIKLETTERN & FRIENDSHeinz Mariachers "Moderne Zeiten" an der MarmoladaCliffhänger 1986-1992Peter Crofts Enchaînement in den BugaboosOther Limits 1993-2001Alexander Huber in der "Bellavista" an der Westlichen ZinneZURÜCK ZU DEN URSPRÜNGEN"Paradise now" - Hubert und Hanspeter Eisendle am Kirchdach/Gschnitzer TribulaunFree Solo 2002-2008Alexander Hubers und Hansjörg Auers "Free-Solo-Kunst"FelsnaturAlexander Huber im Dach der Westlichen ZinneGesteigertes Können und Verzicht auf alles 2008-2018ChronikQuellennachweisBildnachweisSchlusswort des AutorsMessner, ReinholdReinhold Messner, 1944 in Südtirol geboren, gelangen zahlreiche Erstbegehungen und die Besteigung aller 14 Achttausender sowie die Durchquerung Grönlands und der Antarktis zu Fuß. Heute widmet er sich vor allem seinen Messner Mountain Museen (MMM) sowie Film- und Buchprojekten. Zuletzt erschienen bei MALIK u. a. seine Autobiografie, der SPIEGEL-Bestseller »Über Leben«, und der große Bildband »m4 Mountains - Die vierte Dimension«, der in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entstand, sowie die Neuausgaben der Bände »Mein Weg« und »Die weiße Einsamkeit«.Messner, SimonSimon Messner, 1990 geboren, studierte Molekularbiologie in Innsbruck und schrieb seine Masterarbeit zum Themenbereich Epigenetik. Er begann mit sechzehn zu klettern und hat über vierzig Erstbegehungen absolviert, u.a. in den Alpen, im Oman, in Jordanien und im Sinai.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Unterthurner Zwetschgenbrand Barrique (39 % vol...
Empfehlung
33,40 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Erleben Sie den im Eichenholz-Fass veredelten Edelbrand aus Südtiroler Pflaumen von der Privatbrennerei Unterthurner aus Marling bei Meran bei MySpirits.eu

Anbieter: mySpirits.eu
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Reinhold Messner: Nanga Parbat - Mein Schicksal...
30,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reinhold Messner ?Nanga Parbat ? mein Schicksalsberg?Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, ?Eispapst? genannt, der 1934 ? zuletzt ausgegrenzt ? mit acht Männern imSchneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht ? eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde ? der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Ein Absturz wäre gewiss. Also führt Reinhold ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung bis zum Wandfuß, wo eine Eislawine Günther begräbt, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Nachdem er seinen Bruder nicht finden kann, schleppt er sich tagelang talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.Über den Referenten:Reinhold Messner wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme undveröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
KOKA 53 MERAN UND UMGEBUNG - 1. Auflage 2017 - ...
Angebot
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Meran ist eine altehrwürdige Kurstadt mit mildem Klima, ein Lieblingsort von Kaiserin "Sissi". Bekannt ist die Blütenpracht aus aller Welt in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Schloss Tirol gilt als die Wiege Tirols. Schenna und Dorf Tirol, beliebte Urlaubsorte inmitten von Apfelplantagen - sind im Frühjahr ein weißes Blütenmeer. Berühmt sind die Wanderungen auf den Waalwegen entlang alter Bewässerungskanäle. Im Meraner Land liegt Südtirols größter Naturpark, der Naturpark Texelgruppe mit dem Meraner Höhenweg, eine der bekanntesten Hüttentouren Südtirols - in 5 bis 6 Tagen rund um die Texelgruppe. 5 in 1 Wanderkarte mit Panorama, Aktiv Guide und Detailkarten inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Kompass Wanderkarte Blatt 53 Meran und Umgebung ISBN: 978-3-99044-276-0 1. Auflage 2017 Maßstab 1:50.000 Gewicht: 195 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Reinhold Messner: Nanga Parbat - Mein Schicksal...
33,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reinhold Messner ?Nanga Parbat ? mein Schicksalsberg?Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, ?Eispapst? genannt, der 1934 ? zuletzt ausgegrenzt ? mit acht Männern imSchneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht ? eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde ? der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Ein Absturz wäre gewiss. Also führt Reinhold ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung bis zum Wandfuß, wo eine Eislawine Günther begräbt, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Nachdem er seinen Bruder nicht finden kann, schleppt er sich tagelang talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.Über den Referenten:Reinhold Messner wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme undveröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
KOKA 076 GRÖDEN, SEISER ALM - Wander- & Winterk...
Bestseller
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die 4in1 Wanderkarte ist jetzt noch übersichtlicher und besser lesbar. Die Wanderkarten aus den Top-Wanderregionen sind mit einem zusätzlichen Panorama ausgestattet. Der Aktiv Guide informiert Sie rund um das Thema Outdoor und die kostenlose App für unterwegs gibt es auch noch dazu. Das bildet die perfekte Grundlage für die Planung einer Wandertour. Die präzise Kartografie zeigt alle begehbaren Wanderwege inklusive Klassifizierung. Informationen wie Schwimmbäder, Klettersteige, Kinderspielplätze, Hütten und vieles mehr sind in der Karte ebenfalls enthalten. Dank der reiß- und wetterfesten Papierqualität ist die Karte bei jedem Wetter ein treuer Begleiter. Auf über 400 Wanderwegen kann man die Dolomiten, seit 2009 UNESCO Kulturerbe, erkunden. Grandiose Gipfel und eine atemberaubende Tier- und Pflanzenwelt lassen das Wanderherz höher schlagen. Von gemütlichen Themenwegen bis hin zu Trekkingtouren wird hier alles geboten. Die Region um Gröden mit der Seiser Alm (größte geschlossene Almfläche Europas) bietet ein sehr dichtes Netz an leichten Wanderwegen bis hin zu hochalpinen Bergtouren. Die Wege führen über Wiesen, an Bächen entlang und vorbei an malerischen Bauernhöfen. Urige Alm- und Schutzhütten laden zur Rast und Einkehr ein. Die Hochfläche über den Hauptorten Kastelruth, St. Ulrich, St. Christina (Gröden) und Wolkenstein zählt zu den meistbesuchten und schönsten Wandergebieten Südtirols. Die GPS-genauen KOMPASS Karten sind ideal für Ihre nächste Tour! Der lesefreundliche Maßstab und nützliche Informationen über die Region erleichtern Ihre Planung. KOMPASS Karten enthalten alles Wissenswerte für den Outdoor-Genießer. Wander- und Radwege mit Markierungen je nach Schwierigkeitsgrad, entsprechende Höhenlinien und Vegetationsformen sowie umfassende touristische Informationen. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2010. ISBN 9783990444610 Seitenanzahl 56 Maße(B*L) 11 cm x 18.5 cm Erschienen am 10.08.2018

Anbieter: Globetrotter
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Reinhold Messner: Nanga Parbat - Mein Schicksal...
30,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reinhold Messner ?Nanga Parbat ? mein Schicksalsberg?Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, ?Eispapst? genannt, der 1934 ? zuletzt ausgegrenzt ? mit acht Männern imSchneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht ? eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde ? der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Ein Absturz wäre gewiss. Also führt Reinhold ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung bis zum Wandfuß, wo eine Eislawine Günther begräbt, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Nachdem er seinen Bruder nicht finden kann, schleppt er sich tagelang talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.Über den Referenten:Reinhold Messner wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme undveröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
DVD »Die Bergretter - Staffel 10«
Beliebt
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Timo Berndt; Jens Maria Merz; Stefanie Straka; Heiko Zupke; Jens Köster, Studio Hamburg, 2019, Film, EAN 4052912970250 FSK: 12, Deutsch DVD Jubiläum für "Die Bergretter": In der zehnten Staffel gehen Bergrettungsleiter Markus Kofler und seine Kollegen an die Grenze ihrer körperlichen Kräfte und technischen Möglichkeiten, um Betroffenen zu helfen. Abseits der Berge erwartet das Team große private Turbulenzen: Markus findet sich in seiner neuen Rolle als Vater der kleinen Mia ein. Hotelier Peter Herbrechter stellt seinen Sohn Tobias vor vollendete Tatsachen: Er soll kommissarisch ein neues Familienhotel in Südtirol leiten - ohne seine Familie. Bergretterin Katharina ist nach bestandenem Examen zurück in Ramsau und ringt mit sich, ob sie Markus von ihrer Schwangerschaft berichten soll. Episodenübersicht: 1. Sorgerecht 2. Das Glück ist ein Schmetterling 3. Der gekaufte Winter 4. Abschied für immer 5. Letzte Hoffnung 6. Verbotene Liebe 7. Entführt

Anbieter: OTTO
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Reinhold Messner: Nanga Parbat - Mein Schicksal...
32,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reinhold Messner ?Nanga Parbat ? mein Schicksalsberg?Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, ?Eispapst? genannt, der 1934 ? zuletzt ausgegrenzt ? mit acht Männern imSchneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht ? eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde ? der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Ein Absturz wäre gewiss. Also führt Reinhold ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung bis zum Wandfuß, wo eine Eislawine Günther begräbt, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Nachdem er seinen Bruder nicht finden kann, schleppt er sich tagelang talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.Über den Referenten:Reinhold Messner wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme undveröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Vibram FiveFingers®-Schuhe, 36 - Schwarz, aus P...
Empfehlung
49,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

So gesund und entspannend wie Barfußlaufen, aber ohne Verletzungen und schmutzige Füße. Ultraleicht und herrlich flexibel, die original FiveFingers® von Vibram®. Läuft man in den FiveFingers® das erste Mal durch den Wald, hat man das Gefühl die Welt neu zu entdecken. Noch nie haben Sie weich federndes Moos, dicke knorrige Wurzeln oder schweren lehmigen Boden so intensiv gespürt. Das Wort „Schuh“ erscheint für die FiveFingers® fast unpassend angesichts des erdverbundenen freien Laufgefühls, das sie vermitteln. Ihr Erfinder, der südtiroler Designer Robert Fliri, spricht deshalb auch von „Fußbekleidung“. Fußbekleidung, die das Empfinden des Fußes und den natürlichen Bewegungsablauf nicht einschränkt. Aber zugleich die empfindliche Fußsohle vor spitzen Steinen, scharfkantigen Muscheln oder Glassplittern schützt – und vor Schmutz. Doch Barfußlaufen ist nicht nur sinnlich und macht Spaß, es ist auch sehr gesund. Die Stärkung von Muskeln und Gelenken kräftigt den gesamten Bewegungsapparat. Wie bei einer Fußreflexzonenmassage werden Kreislauf und Durchblutung angeregt. Und das machen Sie in den FiveFingers® ganz nebenbei – beim Wandern, Joggen, Fitnesstraining oder Strandspaziergang. Auch für sämtliche Wassersportarten wie Schwimmen, Segeln, Surfen, ... sind die FiveFingers® bestens geeignet. Abriebfest, wasserfest und schnell trocknend ist das elastische Mesh-Gewebe, griffig und rutschsicher die biegsame Vibram®-Gummi sohle. Sie ist der menschlichen Fußsohle nachgebildet und hat an den wichtigsten Kontaktstellen ein spezielles Lamellenprofil. Extra flache Nähte garantieren druckfreien Sitz zwischen den Zehen. Der umlaufende Gummizug sorgt für passgenauen Sitz und guten Halt. Obermaterial: 100 % Polyester Mesh. Futter: Antimikrobielle Microfaser. Sohle: Gummi (Vibram®). Wiegt 100 g (in Gr. 38).

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Reinhold Messner: Nanga Parbat - Mein Schicksal...
32,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reinhold Messner ?Nanga Parbat ? mein Schicksalsberg?Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, ?Eispapst? genannt, der 1934 ? zuletzt ausgegrenzt ? mit acht Männern imSchneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht ? eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde ? der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Ein Absturz wäre gewiss. Also führt Reinhold ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung bis zum Wandfuß, wo eine Eislawine Günther begräbt, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Nachdem er seinen Bruder nicht finden kann, schleppt er sich tagelang talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.Über den Referenten:Reinhold Messner wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme undveröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Vibram Herren-Outdoor-FiveFingers®, 41 - Schwarz
Highlight
79,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

So gesund und entspannend wie Barfußlaufen, aber ohne Verletzungen und schmutzige Füße. Ultraleicht und herrlich flexibel, die original FiveFingers® von Vibram®. Läuft man in den FiveFingers® das erste Mal durch den Wald, hat man das Gefühl die Welt neu zu entdecken. Noch nie haben Sie weich federndes Moos, dicke knorrige Wurzeln oder schweren lehmigen Boden so intensiv gespürt. Das Wort „Schuh“ erscheint für die FiveFingers® fast unpassend angesichts des erdverbundenen freien Laufgefühls, das sie vermitteln. Ihr Erfinder, der Südtiroler Designer Robert Fliri, spricht deshalb auch von „Fußbekleidung“. Fußbekleidung, die das Empfinden des Fußes und den natürlichen Bewegungsablauf nicht einschränkt. Aber zugleich die empfindliche Fußsohle vor spitzen Steinen, scharfkantigen Muscheln oder Glassplittern schützt – und vor Schmutz. Doch Barfußlaufen ist nicht nur sinnlich und macht Spaß, es ist auch sehr gesund. Die Stärkung von Muskeln und Gelenken kräftigt den gesamten Bewegungsapparat. Wie bei einer Fußreflexzonenmassage werden Kreislauf und Durchblutung angeregt. Und das machen Sie in den FiveFingers® ganz nebenbei – beim Wandern, Joggen, Fitnesstraining oder Strandspaziergang. Auch für sämtliche Wassersportarten wie Schwimmen, Segeln, Surfen, ... sind die FiveFingers® bestens geeignet. Abriebfest, wasserfest und schnell trocknend ist das synthetische Obermaterial, griffig und rutschsicher die biegsame Vibram®-Gummisohle. Sie ist der menschlichen Fußsohle nachgebildet und hat an den wichtigsten Kontaktstellen ein spezielles Lamellenprofil. Extra flache Nähte garantieren druckfreien Sitz zwischen den Zehen. Der umlaufende Gummizug sorgt für passgenauen Sitz und guten Halt. Obermaterial: Synthetik. Futter: antimikrobielle Microfaser. Sohle: Gummi (Vibram®). Wiegt ca. 160 g (in Gr. 41). Maschinenwäsche.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Reinhold Messner: Nanga Parbat - Mein Schicksal...
32,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reinhold Messner ?Nanga Parbat ? mein Schicksalsberg?Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortragden Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, ?Eispapst? genannt, der 1934 ? zuletzt ausgegrenzt ? mit acht Männern imSchneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht ? eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.Zum Schluss erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde ? der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Ein Absturz wäre gewiss. Also führt Reinhold ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung bis zum Wandfuß, wo eine Eislawine Günther begräbt, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Nachdem er seinen Bruder nicht finden kann, schleppt er sich tagelang talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.Über den Referenten:Reinhold Messner wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme undveröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Unterthurner Bauernnusseler Nocino 6 x 0,7 l (3...
Beliebt
112,20 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Der beliebte Bauernnusseler Hauslikör von Unterthurner aus Südtirol aus grüner Walnuss und Grappa. Sparen Sie 11 % mit dem günstigen 6er Paket von mySpirits

Anbieter: mySpirits.eu
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot